SV Cesarina – Dietmar Henke GER

UNTERBROCHENE TRÄUME SIND SEGLERS SCHICKSAL

Für einen gestandenen Mann wie Dietmar, der in seinem Leben schon so viele Lebenskurven genommen und gemeistert hat, begann das Jahr 2017 mit einem Salto Mortale zweier Überraschungen: Zuerst hat eine gewaltige Welle von achtern das Schiff samt Elektronik geflutet und für die Weiterreise in den Pazifik unbrauchbar gemacht, und dann hat seine Frau Katja das gemeinsame Lebensschiff verlassen und damit eine Revision aller Lebenspläne eingeleitet. Die CESARINA wird nach Europa zurückkehren, dort repariert um dann für weitere Pläne und Reisen in die Startlöcher zu gehen. Nach meiner Einschätzung wird Dietmar auch diese Lebenskurve mit gewohnter Kraft und Energie meistern und für sein weiteres Leben gestärkt wieder Luft unter die Flügel bekommen. Dafür wünsche ich ihm das Beste.
Peter Foerthmann WEITERLESEN

Dieser Beitrag wurde unter SPECIFIED BLOGS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.