SV Tequila Sunrise – André Kurreck GER

DAS NETZ VERGISST NIX

Soeben bekomme ich eine Mail aus Alberta CA, ein SHARK 24 Segler hat dieses Video angesehen und fragt, ob denn meine Systeme auch „rückwärts“ funktionieren?

Die Geschichte dahinter ist schnell erzählt: Bis zu den Kanaren wurde auf der SHARK 24 von André die Windfahne um 180 Grad verkehrt herum gefahren, hat zwar wohl funktioniert, aber ich habe meinen Senf per Mail dazu gegeben. Fortan wurde der Fehler korrigiert, wie das nächste Video zeigt.

Moin Peter,
wir haben deine Instruktion aber befolgt und es hat funktioniert. Wir waren wirklich beeindruckt von der Arbeitsweise der Windpilot. Wenn ich noch daran denke, wie ich mit dem Pinnenpiloten gearbeitet habe, kann ich nur sagen, dass ist absolut kein Vergleich!
wir sind hier in La Graziosa gut angekommen und schicken dir noch ein paar Fotos und dein gewünschtes Videomaterial rüber.
Das einzige Problem, dass ich ausmachen konnte, ist seine Neigung, wenn er ein wenig vom Kurs abkommt bei einer Böe anzulufen.
Ist halt wie du schon gesagt hast ein sensibles Schiffchen, aber vielleicht hast du ja noch eine Idee, nachdem du die Fotos erhalten hast.
LG André Kurreck

WEITERLESEN

Dieser Beitrag wurde unter Peters Meinung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.