Impressum

Impressum

Windpilot john adam
Bandwirkerstraße 39-41
D 22041 Hamburg
Germany

tel: + 49 (0) 40 652 52 44
fax: + 49 (0) 40 68 65 15
email: peter@windpilot.com
www.windpilot.com

Inhaber: Peter Christian Foerthmann
Handelsregister: HRA 75529
VAT ID: DE 1183 73776
Tax ID: 71/701/12606

4 Responses to Impressum

  1. Petra Fitz says:

    Hello,
    we are searching for our friends SY. Vito, Swiss , do you know a e-mail adress of them?
    We saw them last on the Cap Verde Islands, Mindelo, long time ago…
    It would be nice to get in contact with them- kind regards
    Petra

  2. peter says:

    Good Morning,

    would you please contact me the direct way via peter (at) windpilot.com
    kind regards
    Peter Foerthmann

  3. Rainer Schroer says:

    Im Zeitalter in dem Seemannschaft und Kameradschaft ein Fremdwort sind, wo man im Mittelmeer am Besten Fender mit einem Schloss sichert, damit Kameraden sie nicht klauen, sollte man meinen, dass ein Verein, wie der Transocean eine Insel der alten Werte ist. Aber auch hier haben wir die Erfahrung gemacht, dass auch für einen großen Teil der Transocean Segler Kameradschaft ein Fremdwort ist. Anscheinend sind viele im Transocean, weil es cool aussieht den Wimpel an der Saling hängen zu haben.

    Warum sollte der Vorstand anders sein? Auch wenn man nun einen neuen Verein mit den alten Idealen des Transocean gründen würde, so würde es sicherlich nicht lange dauern bis sich wieder Parasiten einnisteten.

    In diesem Sinne: Was stört es eine deutsche Eiche, wenn sich eine Sau an ihr reibt. Vielleicht bekommt man das ja doch wieder hin????

    Mfg. SY Okeanos z.Zt. Süd-Sardinien. 🙂

  4. hannes weitzmann says:

    moin peter ,ich schließe mich voll der meinung Rainer Schroer an.der materielle
    zeitgeist zerstöhrt alles.es muß aber daran gearbeitet werden,wie man den Trans-
    ocean ev erhalten kann, um menschen,die dem eurowahn und dem folgenden
    zusammenbruch dieses systems noch ade sagen möchten.das stellt natürlich die frage,wie diese situation von den zurückgebliebenen leitungsmännern
    organisiert werden kann,ohne wieder unterwandert zu werden.
    gruß hannes

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *