SV Touch Wood, Sandra Kloesges + Michael Rinas GER

Zwei Rümpfe – Zwei Masten – Zwei Erwachsene – Zwei Kinder – und die weite Welt

Im Frühjahr 2007 haben wir die fünf Jahre alte Wharram Tiki 38 von den Erbauern, Dave und Rita Barker gekauft. Mit sehr viel Liebe und Können entstand in einem Riesenzelt im Garten der Barkers in nur fünf Jahren Bauzeit ein hochseetüchtiger Katamaran.
Fünf Jahre lang lebten die beiden älteren Herrschaften danach in Portugal auf ihrem selbst gebauten Schmuckstück, bis sie entschieden, dass ein Apartment auf Dauer zum Leben komfortabler sei und dass Touch Wood außerdem gebaut wurde, um die Welt zu sehen.
Mit der Bitte, ihrem „Baby“ die Welt zu zeigen, verkauften Dave und Rita uns schweren Herzens ihr Schiff.
Und hier beginnt eine neue Geschichte:

Hallo Peter Foerthmann,
viele Grüße aus Barbados. Wir haben gerade erfolgreich mit unserem Wharram Katamaran Touch Wood samt Kleinkind und Baby an Bord den Atlantik überquert. Das jüngste Crewmitglied, Quinn, hat auf dem Atlantik seinen ersten Geburtstag gefeiert. Ohne die extrem zuverlässige Steuerleistung unserer Windpilotanlage wäre dieses Unterfangen sicherlich sehr viel schwieriger, wenn nicht fast unmöglich gewesen. Sie hat uns trotz sehr hoher Wellen und einer zeitweilig starken Kreuzsee sicher auf Kurs gehalten.

Danke für diese supergute Windsteueranlage,

Sandra Kloesges
Hier geht´s weiter.

Dieser Beitrag wurde unter SPECIFIED BLOGS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.