Vassilingalou

REVIERWECHSEL ALLERDINGS NICHT MIT DEM KRAN

Sieben Jahre in der Karibik waren genug. Inga und Vassil haben bereits im Februar beschlossen, sich auf die andere Seite des Panamakanals zu verholen. Die Zelte in den French West Indies wurden abgebrochen und das Schiff nach Panama versegelt. Eine Zeit des inneren Kampfes, ob die Entscheidung wirklich richtig war, denn gleich zu Beginn der Reise im Pacific stellten sich Probleme ein, die eine zweimalige Umkehr zu den Perlen Inseln notwendig machte. Probleme mit der Maschine, Flauten und Gewitter, die SV OLGALOU ist am Ende ohne Besuch der Galapagos Inseln vor 35 Tagen gen Westen aufgebrochen und befindet sich z.Zt. ca 500 sm vor Hiva Oa, dem sehnsüchtig erwartetem Ziel dieser langen Reise. An Bord ist alles wohlauf, Proviant ist immer noch genug vorhanden und wir hoffen gemeinsam mit den Beiden, dass es dann wieder schöne neue Cartoons zu sehen gibt, um diesen Blog zu schmücken.
Peter Foerthmann

Dieser Beitrag wurde unter Olgalou veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.