SV Vidas – Linda + Andreas Botz DK

CONTENTION 33 – 1976, ABER SCHNELL UNTERWEGS
Viele Jahre sind vergangen, das Kreuz in meiner Datenbank „Foto fehlt“ war bereits angegraut. Ich nehme das stets sportlich und vor allem als gutes Zeichen, denn wenn´s Probleme gegeben hätte, wäre mir das sicher schon bekannt geworden. Denn: Geht nicht – gibts nicht! Meine Lebensdevise, hat Jahrzehnte gebraucht, bis ich das selbst geglaubt – aber so viele tausend zufriedene Windpilot Segler – werden sicher nicht lügen, wenn sie mir ihr Vergnügen mit meinen Systemen apportieren.

Aber gespannt war ich trotzdem, denn immerhin war die CONTENTION 33 vor 44 Jahren vom berühmten Konstrukteur DOUG PETERSEN als anspruchsvoller 3/4 Tonner konzipiert und von SOUTHERN OCEAN SHIPYARD in solidester Bauweise ausgeführt. Immerhin ca 67 Schiffe haben die Werft verlassen und manches Regattafeld damaliger Zeiten von achtern aufgerollt.
Und plötzlich standen die Beiden vor meiner Tür, wollten sich mit mir über ein Notruder unterhalten, weil sie von rasend wütenden Orcas vor der Iberischen Halbinsel verunsichert, einfach mal ein wenig Beratung erfahren wollten. Kurz, das hat geklappt, wir haben 2 – 3 Stunden mit Spass verbracht, und am Ende dann trotzdem keinen Umsatz gemacht, weil ich ein wenig quergelegen und ihnen den Gedanken ausgeredet habe.
Jedenfalls habe ich dann endlich die schicken Fotos bekommen, die für meine Seele der Honig sind, über die ich mich freuen kann – wie ein kleines Kind … denn die Referenzen sind mein Lebensschmierstoff, der mir zeigt, dass ich als bereits ergrauter Knochen, immer noch mitten drin bin im wahren Geschehen.

Hallo Herr Foerthmann, hier nun endlich die schon lange versprochenen Fotos von unserer „Vidas“ mit Windpilot Anlage.
Auf unserer ersten langen Reise 2016 von Bockholmwik an der Flensburger Förde nach Povoa de Varzim an der portugiesischen Westküste und anschließend weiter in die Algarve nach Portimao hat uns die Anlage nie im Stich gelassen und in jeder Situation von Starkwind bis nahezu Windstille zuverlässig gearbeitet. Trotz sehr vieler positiver Berichte hatten wir eine so gute Funktion vorher nicht erwartet. Die Windpilot wirkt wie für unsere Vidas gemacht, die trotz ihrer mittlerweile 44 Jahre die Reise ohne einen einzigen Schaden oder andere Probleme wunderbar überstanden hat.
Aufgrund eines sehr intensivem Arbeitsjahres und der derzeitigen Corona-Situation steht die Vidas nun schon wieder seit einem Jahr an Land in Portimao.
Wir freuen uns auf den nächsten Teil unserer Reise mit noch unbekanntem Ziel.
Neben sehr wertvollen technischen Tipps und Erklärungen zum Thema Notruder haben wir von Ihnen in unserem letzten Gespräch ja auch noch ein paar schöne und nützliche Hinweise für unsere weitere Reiseplanung bekommen.:)

Vielen Dank für den immer freundlichen und ausserordentlich hilfsbereiten Kontakt!

Viele Grüße,
Linda und Andreas von der Segelyacht Vidas.

Dieser Beitrag wurde unter SPECIFIED BLOGS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.