SV Single Malt – Almuth Ottersted, Edi Keck CH

2150746_pic_970x641SEIT 25 JAHREN RUND UM DIE WELT UNTERWEGS – und immer noch nicht fertig.
Meine Geschichte mit Almuth und Edi ist schnell erzählt. Wir kennen uns seit dem Tag, als ein neuer Steuerknecht an Bord der AMEL SHARKI geliefert werden sollte. Das war ungefähr vor 20 – 23 Jahren. Dies exakt zu bestimmen, ist in den Zeiten elektronischer Aufzeichnungen manchmal schwierig, wenn der Liefertag so weit zurück liegt.

Keck
Wir haben uns allerdings nicht aus den Augen verloren, spätestens wenn der Knecht am Heck seinem Herrn den Dienst versagte, weil irgendwo was klemmte oder hakte, weil Salz sich still und heimlich an verboteten Stellen eingenistet, oder man den Knecht zu lange den Liebesdienst versagte… dann kam ein freundlicher Hilferuf … der mir kollateral erzählte, wie das Leben an Bord inzwischen weiter gegangen war. Immerhin werden auf diesem Schiff bis heute alle Reisen auf Papier dokumentiert und als Mail an Freunde und Familie versandt, zeichnerisch liebevoll von Almuth aufgewertet, wurde jeder Bericht damit ein besondere Dokument, das man gern aufbewahrte.

Hier ein Bericht über Almuth und Edi, der vor wenigen Tagen in der BERNER ZEITUNG zu lesen gewesen ist.

Dieser Beitrag wurde unter Menschlich gesehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.