Orca Jagszenen

RÜCKBESINNUNG AUF GUTE BOOTSBAU TRADITIONEN

Haben denn heute nicht einmal Fische noch Respekt?
Oder warum nehmen sie den Seglern einfach die Ruder weg?
Nur weil moderne Flossen verführerisch wie Cracker sind?
Ein zarter Biss, welch Wohlgenuss,
ein Eis am Stiel, mit Stock darin
Das soll genügen, um ein ganzes Schiff zu navigieren?
Gedanklich jedenfalls sind wir auf allen Vieren!
Hoffentlich weiss der Fisch, wo seine Grenze ist,
was er darf und was lieber nicht!
Er möge bitte nicht am Ruder rühren,
weder beissen oder gar dran scheuern,
sonst muss der Segler es sogleich erneuern
wenn er die schwarzweissen Überholer
im glasigen Kielwasser erschrickt erblickt
und subito seinen Schiss in die Hose schickt,
wenn oder weil er auf´s falsche Schiff gesetzt,
das ihm plötzlich eine fragile Fregatte scheint,
zumindest, wenn der Fisch damit spielen will
oder er seine Untersuchungen macht,
ganz worauf er Lust, oder wie es ihm gefällt,
derweil der Rest der Crew ad hoc erkennt,
dass ihnen die Hose näher als das Hemd,
sie vermutlich lieber an Land geblieben,
um sich dort in den Wald zu verlieben.

Das Orca Rätsel


Ein Denkprozess wie eine Staublawine
die geräuschlos unsere Sinne benebelt
denn wir erkennen allesamt entsetzt,
wir haben auf´s falsche Pferd gesetzt,
wir haben reuig zu erkennen
dass neben den Balken im Wasser
nun sogar Kreaturen unterwegs
die unsere Ruder nur als Keks betrachten
wir froh sein können, wenn wir nicht bei den Fischen enden.

Epilog: vor wenigen Tagen wurde eine Sadler 32 von den Fischen geholt.
Weiterlesen
16.08.2022
Peter Foerthmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.