Monitor – Windpilot

GESTERN UND HEUTE – OHNE WORTE

Gleiche Schiffe, unterschiedliche Systeme. Der Entwicklung bei Pendelrudersystemen im optischen Vergleich. Bei identischem Funktionsprinzip in Bezug auf die Signalübertragung sowie Erzeugung der Servokraft, werden die Unterschiede in Bezug auf mögliche Montage sowie Variationen in der Leinenübertragung an unterschiedlichen Schiffes, auch ohne Worte deutlich.

Windvane Report


credit: Holly Martin

1 Antwort zu Monitor – Windpilot

  1. Thomas, SV Carmina sagt:

    Nun ja, das sind ja Unterschiede aus zwei verschiedenen Jahrhunderten. Top-Engineering, sauteure Gussformen, gegen Hinterhofwerkstatt Schweisskonstruktionen die einem ein kaltes Schauern über den Rücken jagen. Möchte ja nie testen, wieviel Drehmoment und Torsionskräfte diese Schweisskonstruktionen aushalten mögen. Mir, als ursprünglichen Werkzeugmacher hüpft das Herz, wenn ich nur schon die feinen Gusserzeugnisse sehe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.