SV Lop To – Kerstin + Helmut Siebrecht DE

WEIHNACHTEN IN VALETTA HORNOS – DAS IST DER TRAUM

Und dann ist es da, unser Wetterfenster nach Süden. Und es sieht gut aus. Wenn es morgen kommt, wie die Gribfiles es uns heute versprechen, koennten wir es sogar in einem Rutsch bis in die Caletta Hornos schaffen. Davon haben wir getraeumt. Ist die Bucht doch eine der wenigen wirklich guten Ankermoeglichkeiten auf den naechsten 1000 Seemeilen.

Noch ist es nur ein ungelegtes Ei. Und wir irgendwo zwischen Anspannung und Euphorie. Hier in Mar del Plata los zu segeln, ist etwas anderes als sonst. Vielleicht koennen das nur die von Euch so ganz verstehen, die schon einmal hier unten waren. Oder irgendwo ganz weit oben im Norden. Man segelt hier nicht so einfach mal laengs. Alle Yachties, die wir hier unten treffen, haben diesen Toern fuer lange Zeit geplant. Sich und ihre Boote darauf vorbereitet. Wir sitzen mitten mang. Haben genauso geplant, ueberlegt, gelesen und fragen uns trotzdem heimlich, ob wir hierher gehören? Na ja, Lop To faellt zumindest nicht unangenehm auf. Unser ‚Panzerkreuzer zur See‘ ist fuer so etwas gebaut. Und hat hier schon einige neue argentinische Fans gefunden. WEITERLESEN

Dieser Beitrag wurde unter SPECIFIED BLOGS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.