Die Schifferkirche in Arnis

HILFERUF VON HELMUT ANDRESEN – BÜRGERMEISTER VON GRÖDERSBY

Wer kennt sie nicht, diese schöne alte Schifferkirche dicht am Strand hinter dem Deich zur Schlei, auf deren Friedhof Segelbegeisterte so viele bekannte Namen auf den Grabsteinen entdecken können?

Auch wenn die Stadt Arnis nur winzig klein, so haben dort Heerscharen von Besuchern ihre Kreise über diese stille Stätte Ruhm reicher Vergangenheit gezogen.

Auch für mich führt seit Jahrzehnten jede Runde um Arnis, wie von Geisterhand gezogen, an diesen stillen Ort, an dem nur der Wind zu hören ist, weshalb ich ihn der Länge nach durchquere, um ihn durch das Schmiede eiserne Tor wieder zu verlassen, ruhig geworden und voller Gedanken, die um die Menschen ranken, mit denen mich Vergangenes verbindet – wenige sind das nicht!

Wie in Gotteshäusern üblich, sind Spenden von Kirchenbesuchern zum Teil des Kirchenhaushalts geworden, ohne die weder Gebäude noch Substanz erhalten werden können.

Helmut Andresen, Vorstand vom Kirchenbauverein, schildert mir die Situation wie folgt:

Hallo Peter
wir würden uns sehr freuen, wenn du uns durch eine kleine Abstimmung unterstützen könntet. Wir, das ist der Kirchenbauverein Arnis-Rabenkirchen e.V..

Als Verein unterstützen wir die Kirchengemeinde beim Erhalt der Marienkirche in Rabenkirchen und der Schifferkirche in Arnis (Finanzbedarf ca. 800.000,– ) und suchen natürlich jede Möglichkeit,
um für diese enorme Aufgabe die Finanzmittel zu sammeln.
 
Die Bank IngDiba schüttet jedes Jahr 1.000 mal 1.000,–€ an aktive Vereine aus. Wer das Geld erhält, wird durch ein Online-Voting bestimmt.
 
Wir würden das Geld einsetzen, um an der Schifferkirche in Arnis eine barrierefreie Toilette zu bauen.

Was ist zu tun?
Dem unten stehenden Link folgen und einfach für unseren Verein abstimmen.
 
Es würde uns sehr freuen – dich kostet es 5 Minuten.
 
Link zur Abstimmung
 
Viele Grüße
Für den Vorstand

Helmut Andresen

Ich habe mich zu zwei Schritten entschlossen: einer Unterstützung auf direktem Wege an Helmut, sowie dem Aufruf an dieser Stelle, vielleicht noch weitere Segler mit ins Boot zu holen.

In der Hoffnung, dass das klappt …
Peter Foerthmann

SCHIFFERKIRCHE ZU ARNIS

Dieser Beitrag wurde unter Menschlich gesehen, Peters Meinung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Die Schifferkirche in Arnis

  1. Leider nimmt die Abstimmung nur Mobilfunk Nummern und keine E-Mailadressen, schade.
    Christian
    SY SUBEKI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.