SV Olgalou – Vassilingalou – Papeete

6300 UKULELEN + INGA + VASSIL = 6302 = WELTREKORD

„…Tera mai, te tiare. Tera mai te mairie…Tera mai te hei Tahiti….“

Hallo Peter,
Hallo an alle, die beim Ukulelen Weltrekord in Tahiti mitgefiebert haben (oder auch nicht 😉

Die Vorgeschichte:
2014 hat England den Ukulelen Weltrekord mit 2370 gleichzeitig gespielten Ukulelen aufgestellt.
2015 hat Tahiti den Weltrekord mit 4792 Ukulelen gewonnen.
2017 hat Hongkong mit 8065 Ukulelen den Rekord gebrochen.
2018 am 24. Februar wollte Tahiti/Französisch Polynesien mit geplanten 10.000 Spielern den Rekord zurück erlangen.
Die Regeln sind:
Tahiti Ukulele oder Hawaii Ukulele sind zugelassen
die Ukulelenspieler spielen gemeinsam ein vorher bereits festgelegtes Lied,
selbstverständlich muss im gleichen Rhythmus und mit den gleichen Akkorden gespielt werden, dazu wird natürlich das Lied gesungen.
Für jeweils 50 Personen gibt es bei diesem Wettbewerb einen Aufseher, der kontrolliert und notiert in der Spielzeit ob auch alle 50 richtig und gemeinsam spielen.

Am 24.02. haben sich im Stadion Pater von Papeete soviele Ukulelisten wie möglich versammelt, mit Blumenkränzen und tahitianischer Tracht, erreicht haben wir leider nur 6302 Spieler.
Also haben wir/Französisch Poylnesien den Rekord nicht wieder zurück erlangt, dabei ist die Ukulele der Nationalstolz und DAS Instrument der Polynesier!
Dennoch: Französisch Polynesien hat rund 290.000 Einwohner, allein Hongkong hat rund 7,5Millionen, im Verhältnis haben also die Polynesier irgendwie dennoch gewonnen, wir wünschen es ihnen jedenfalls von ganzem Herzen, für das nächste Mal!
Die Erfahrung war jedenfalls phantastisch und einmalig, mit 6300 anderen Menschen gemeinsam Ukulele zu spielen, denn wir haben zuvor 3-4 Stunden im Stadion in der Sonne gewartet und natürlich die Zeit mit Singen und Klimpern verbracht!

In dem Video sieht man uns auch in der Minute 01:17 kommen wir von links nach rechts, Mitte des Bildes, hinein. Wir sitzen direkt am „Gang“, Inga links, schwarzes T-Shirt und Blumenkrone, Vassil rechts, rotes T-Shirt und olivgrüner Hut, über/neben uns erscheint eine Aufseherperson in neongelb.

Viel Spaß und: „…Tera mai, te tiare. Tera mai te mairie…Tera mai te hei Tahiti….“ sploing, sploing…
Inga&Vassil

Dieser Beitrag wurde unter YouTube veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.