SailingMissLoneStar

SAILING – SEX – VIDEO

Nike Steiger sei Dank, wissen wir, wie man Sex und Sailing vor exotischer Kulisse zu Einkommen verdichtet, ein Geschäftsmodell, dass nur im Englischen funktioniert und keinesfalls von Nike erfunden worden ist.

Der Hebel von Sex + Sailing ermöglicht ungewöhnliche Geschäftsmodelle, wie ein Traum aus heiterem Himmel der für das Australischen Pärchen Elayna und Riley in Erfüllung gegangen ist, weil Ihnen von der WerftOutremer ein Katamaran zur Verfügung gestellt wurde, um mit diesem wirksamen Hebel wirkungsvolle Footage für das Katamaran Segeln zu erzeugen.

ONE DOLLAR BOAT – SAILING – SEX AND VIMEO
ist die Alternative am unteren Ende, die in den USA erkennbar bestens funktioniert. Aubrey ist eine adrette junge Mutter mit zwei Kindern, die samt Hund und Papagei in 2012 das Abenteuer SailingMissLoneStarfür EINEN DOLLAR aus der Taufe gehoben hat:

I bought a boat for a dollar and have started a full and complete refit on this 1976 CAL 2-29 Sail boat. So roll up your sleeves and get ready to get down and dirty as I try to figure out how to do all the work on this boat by myself.

Der Trick: hier geht es nicht um Sammelwut von FB followern, hier werden YT Videos als FEEDER eingesetzt, um vermutlich insbesondere männlichen Fans über VIMEO anschliessend längere Interviews online zu verkaufen.

Die Dialoge fallen dabei allerdings schon mal drastisch aus:

Die Bloggering Aubrey:

Hi you guys, I am humbled and so blessed by all the support, phone calls, emails, likes, new subscribers, new Patrons and smiles from so many of you. Thank you from the bottom of my heart, God Bless you guys! Love Aubrey

Kommentar:

I’ve purchased season 3 and season 4 on vimeo in the past for $20 each, but you’re absolutely insane if you think I’m going to pay $60 to buy season 5.

Das Geschäftsmodell scheint also allerbesten zu funktionieren, zwischenzeitlich gibt es vermehrt besonders „schöne“ Ansichten, nicht nur von exotischen Panoramen, die das Ansehen lohnen, immerhin haben sich bereits 32.000 Abonnenten angeschlossen, wie ich vermute, keineswegs von Seglern, die das Refit einer CAL 29 interessiert, zumal dort handwerkliche Arbeiten recht holperig gezeigt, dafür schicke Footage eines Papagei, eines Hundes sowie deren menschlicher Oberindianerin.

Es sollte mich wundern, wenn diese Kombination zur Erzeugung von Sehnsucht Footage nicht weitere Nachahmer bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.