Scham + Schmach

WAS VON EINEM VEREIN NOCH ÜBRIG BLEIBT

Die Meinung eines langjährigen Mitglieds wurde mir vom Winde zugetragen, eine Meinung, die im TO-Forum unverblümt die Dinge beim Namen nennt:

Du sagst es gibt gründe in diesem Verein zu bleiben…mir fallen zur zeit keine ein…im Gegenzug kann ich dir aber einige nennen die für einen Austritt sprechen…Ich bin nun doch schon einige Jahre drausen unterwegs und stelle immer das gleiche fest, Segler treffen sich überall auf der Welt, 99% der Segler drausen helfen einander und sind wie eine große Familie weil wir alles die gleichen Interessen haben…das Meer…Segeln und die Freiheit…Kommt ein gespräch auf den TO musste ich bisher feststellen das es meist nur Negativ war und ich habe mehr Segler getroffen die Ex Mitglieder sind als Aktive…

Die Stützpunkte und ihre Leiter sind zu 100% Idialisten und helfen allen Segler gern mit Rat und Tat egal ob mann im TO ist oder nicht, auch wenn ich schon von Ex Stützpunktleitern gehört habe das aus Deutschland die „Order“ kann nur noch Mitgliedern mit Standerschein zu helfen…ob das der Tatsache entspricht kann ich nicht sagen, hab es aber an mehrern unterschiedlichen stellen gehört und entfinde es einfach als Frechheit. ..anstatt das der Verein bemüht ist das Netz der SP auszubauen und sie zu unterstüzen werden die SPL verärgert, siehe Berlin, oder willkürlich geschlossen, ….. und das nur weil mann anderer Meihnung als der Vorstand ist…natürlich kommen auch neue jedes jahr dazu…die frage ist nur wie lange sie bleiben…den die Zahl der Sp ist so wie die der Mitglieder: Rückläufig

Da werden 18.000 Euro dem Vereinsvermögen zugeführt obwohl es begründete Zweifel gibt das das Geld nicht dem Verein sondern einzelnen Mitgliedern zusteht, anstatt das sauber aufzuklären und die Mitglieder darüber zu informieren werden Anträge dazu einfach abgelehnt und nachfragen nicht beantwortet…nun soll ja das Urteil mit Begründung veröffentlicht werden…nur haben sie nicht gesagt wann…ist ja auch eine Menge Arbeit sowas Einzuspannen… das braucht schon Monate…

Da spricht der Vorstand ganz öffentlich vom „gewollten abschmelzen des Vereinsvermögens“ und will sofort eine neue Beitragserhöhung durchsetzen !!!!!!! Das sollte eigentlich die Mitgieder nachdenklich stimmen…
Es sollen die Emailadressen abgeschaltet werden, aber natürlich nur für die normalen Mitglieder, ohne das es eine ausreichende Begründung dafür gibt…zuerst heist es es wäre zu Teuer, zu Arbeitsintensiv und nicht Rechtskonform, als das auf wiederstand stößt und mann genaueres wissen will, wie kosten dafür usw, lösen sich die „Begründungen“ in luft auf aber es wird weiter daran festgehalten und mann versucht für Einzelfälle eine „lösung“ zu finden…auf eine ehrliche begründung warum mann sie Abschalten will wartet mann immer noch…

Das sind nur einige der gründe die mir aufstossen, ich könnte die Liste noch endlos weiterführen genauso wie du …ich weis nicht wie es bei dir ist…aber ich merke es wenn ich verarscht werde…….

Schau dir das Forum an… es sind nur noch eine Handvoll Leute darin unterwegs und das meist im Flohmarkt, schreibt mann kritische Beiträge oder Anfragen werden die nicht Diskutiert oder von kompetenter Seite ehrlich erklärt sondern mann wird als Meuterer oder Querulant bezeichnet weil mann nicht mit der Führungsriege auf einer linie läuft und mann über sachen Aufgeklärt werden will die scheinbar nur Chefsache sind und das normale Fussvolk nichts angehen. Aber es ist nicht nur der Vorstand sondern auch der großteil der Mitglieder die mir auf den Geist gehen, da werden Posts über 1000 mal angeklickt, aber keines der Mitglieder, bis auf die üblichen 5 bis 10 Meuterer und die beiden die die Meihnung des Vorstandes vertreten, hat keiner eine eigene Meinung dazu oder haben einfach Angst das sie irgendwo anecken könnten, das ist einfach traurig und so muss ich sagen das diese Mitglieder diesen Vorstand verdient haben… wohin sie dieser Vorstand mit seinem jetzigen verhalten bringt ist uns beiden sicherlich klar… aber da muss ich nicht dabei sein, es ist nicht der erste Verein den ich sehe  der durch den Vorstand an die Wand gefahren wird…

ja das wars dann wohl…nach dieser MV bleibt nicht mehr…dieser Verein hat sich einen Alleinherrscher ausgesucht der sich keinen erklären muss… alles was interessant wäre zu erfahren würde wie üblich abgelehnt…er hat seine paar treuen untergebenen gut im griff…was mich noch interessieren würde ist der punkt 20 der Anträge … über 70 Ja-Stimmen 5 Nein-Stimmen und der Antrag ist abgelehnt, komisch… wahrscheinlich war der Boss dagegen…oder hat sich da ein Druckfehler eingeschlichen?

Auf alle fälle steht nun für mich fest das ich diesen Alleinherscher nicht mehr unterstütze und Trete aus diesem Verein nach, ich glaube 10 jahren, aus…das Geld ist besser bei jeder anderen Organisation angelegt…
FairWinds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.