Weltumsegelung – gestern und heute – Teil 3

windpilot03WER BEZAHLT DIE RECHNUNG
DER LEBENSTRAUM ist eine BarFussRoute mit Dauersonne und Wind, der uns von achtern sanft nach vorne bringt. An Bord eine ehrlich liebende, gleichwohl gern auch attraktive WasserNixe, die see- und handfest ihren Mann – unter Deck auch anders kann. Die Realität fährt – zumeist unplanmässig – off road, das Leben kann zum Arrangement geraten. Die Erfahrung lehrt, dass nur die Harten in den Garten kommen und Träume sich allzu gern in Luft entleeren, wobei das Schiff als Überbleibsel manchmal im Garten stehen bleibt. WEITERLESEN

Veröffentlicht unter Peter - quergedacht | Hinterlasse einen Kommentar

Hinter den Kulissen der Segelforen

2 OrangUtanPLATZHIRSCHE – MODERATOREN – KLICK VIEH
Dies ist eine kleine Geschichte von Platzhirschen, Moderatoren und frechem KlickVieh, das sich erdreistet, auf verbotenem Territorium – in Segelforen – eine missliebige Meinung zu artikulieren. Kleiner Exkurs zum Thema Sozialverhalten unter Seglern, hier:
SEGELFOREN: Yacht Forum YF oder Segeln-Forum SF oder dem Forum eines Vereins in Cuxhaven, dessen Namen ich chronisch notorisch vergesse. WEITERLESEN

Veröffentlicht unter Forum Arbeit, Peter - quergedacht | Hinterlasse einen Kommentar

Sozialverhalten unter Seglern

Dinghie SchleppEVOLUTION
Der rote Faden sozialen Miteinanders wird bereits in Kindsköpfen zart verknotet. Aaaatich sein – nicht Hauen oder Kneifen – Bonsche teilen – Helfen – Trösten – das Credo allen sozialen Verhaltens ist geprägt von Abläufen, die wir gemeinhin akzeptieren, denen wir uns – stillschweigend oder nicht – unterwerfen, und dessen wesentlicher Grundstein der Respekt sowie Emphase gegenüber unseren Mitmenschen ist. WEITERLESEN

Veröffentlicht unter Peter - quergedacht | Hinterlasse einen Kommentar

SV Resolute – Barbara + Hans Rauert GER

Super Secura Rauert lowLOSSEGELN – UND IRGENDWANN IST MAN RUM
Barbara und Hans haben das wahr gemacht.

Am 16.03.2014 um 09.10 Uhr passierten wir die Ansteuerungstonne von Cabedelo. Minuten später knallte der Sektkorken – unsere Weltumseglung war vollendet, denn wir hatten gerade unseren Ausgangskurs gekreuzt!
Zurückgelegt wurden 27 198 sm unter Segeln und 6479 sm unter Motor ( die vielen Motorstunden entstanden durch das Befahren der Patagonischen Kanäle )

Zwischenzeitlich liegt die RESOLUTE hoch und trocken bei PEAKE YACHTS in TRINIDAD. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs | Hinterlasse einen Kommentar

SV Carpe Diem – Guido Dwersteg GER

SAILING SELFIE UNPLUGGED – JUGENDFREI

Guido kehrt heim – macht am heutigen Samstag 18.10.2014 in Stavoren NED fest – um das Ende seiner Singlehand Atlantik Runde mit Freunden zu befeuchten. Als ungekrönter Selfie König hat er seiner Kamera – und der dahinter lauernden neugierigen Fangemeinde – seine ganz eigene Sicht auf die Wasserwelt erklärt. Ganz ohne Schminke oder Maske, überwiegend unrasiert, gleichwohl gut gelaunt, obwohl – zumindest an Bord erkennbar – unbeweibt, zeigt er mit Witz und offenem Herzen, das Innerste seiner Seglerseele verblüffend unprätenziös und ungeschönt. Seine Filme sind ein herzerfrischendes Spiegelbild des Fahrtensegelns, wie es denn wirklich ist – inklusive Frust bis Bruch, Nässe und Nebel sowie Junggesellen Chaos unter Deck – sie unterscheiden sich wohltuend von den Botschaften vieler Buchautoren, die gegen Zahlung eines Preises, meinen, Distanz erzeugen zu müssen.
Mein Kompliment! mehr

Veröffentlicht unter Blogs, Menschlich gesehen | Hinterlasse einen Kommentar

SV Andori – Doris Zulauf+Andreas Bitterli CH

20141014_143416SECHS RICHTIGE IM PACIFIC
Eine kleine Geschichte aus dem Jahre 2011, die Doris und Andreas im Verlauf ihrer 6 jährigen Weltumsegelung erlebt haben:
Der Panama Kanal lag hinter uns, die Insel Contador und ein bezaubernder Besuch bei Panama Günter auf der Insel Contadora war zu Ende gegangen, wir hatten Kurs auf Galapagos abgesetzt. Tagelange Flaute, viele Gewitter, schwerer Regen, unser Treibstoff war zur Neige gegangen, mitlaufende Segler Freunde ( SV Double Moon und SV Elan ) waren hinter dem Horizont entschwunden, und wir lagen mit unserer kleinen SV Andori mit schlaffen Segeln in bleierner See. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschlich gesehen | Hinterlasse einen Kommentar

Manfred Marktel – Nachruf auf einen Freund

IMG_1094BEGEGNUNG DER BESONDEREN ART
Kennengelernt habe ich Manfred im Jahre 2003, als er mich elektronisch kontaktierte nachdem er aus der Karibik kommend auf dem Heimweg nach Genua seine Fühler in meine Richtung streckte, weil ihm nach 45.000 Meilen treuer Dienste seine historische ARIES Anlage aus Bronce den Geist quittierte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs, Menschlich gesehen | 1 Kommentar

SV Marianne – Sailing Conductors – Ger

Ben und Hannes gehen auf Tour

So, wie Arved Fuchs von seinen Expeditionen erzählt, wollen wir euch auch von unseren Abenteuern erzählen. Vielleicht nicht ganz so trocken und mit etwas mehr Humor, dennoch, die Idee bleibt die gleiche: Wir haben so viel erlebt, so viel gefilmt und so viel tolle Musik(er) gefunden – das können wir unmöglich für uns selbst behalten! Deshalb würden wir uns freuen, euch an einem unserer Termine begrüßen zu dürfen und etwas aus dem Nähkistchen zu plaudern.

Sollte eure Stadt nicht auf unserer Tourliste stehen, dann schreibt uns doch einfach an, wo wir bei euch vorbeikommen sollten und wir versuchen unser bestes, eine Veranstaltung zu organisieren. HIER DIE TOURDATEN

Veröffentlicht unter Blogs, YouTube | Hinterlasse einen Kommentar

Wollwachs – Lanolin – Windpilot

NZ Schaf KopieWINDPILOT und die SCHAFE, eine innige VERBINDUNG
Wie bitte? Schafe auf See? Nein, aber an den Händen, als Wundcreme everybodies Darling, vom Apotheker billig eingekauft und kraft seines weissen Kittels und geheimnisvoller Hausmixtur, parfümiert, aufgepeppt und zu Phantasie Preisen mit Heilversprechen unter´s Volk verteilt. So habe ich viele Jahre die gelbe Paste per Kilo beim Weisskittel rausgeschleppt – bis mir vor geschätzt 30 Jahren der Kragen platzte und ich mich nach einer anderen Lieferquelle umgesehen habe, weil ich still dachte, so teuer kann kein Schaf sein, wenn man doch nur sein Wachs aus der Wolle haben möchte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Peter - quergedacht | 2 Kommentare

SV Admetus – Belinda+David Sturm AT

OLYMPUS DIGITAL CAMERADREI JAHRE UNTERWEGS – UND ERST HALB HERUM
Kleines Schiff auf grosser Reise, Belinda und David sind mit ihrer SADLER 32 seit 10 Monaten im Pazifik, haben kaum eine Insel ausgelassen, lange Zeiten in Polynesien verbracht, sich in Maupiti im Kite Surfen versucht und segeln langsam immer weiter Richtung Westen. WEITERLESEN

Veröffentlicht unter Blogs | Hinterlasse einen Kommentar